Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
Gültige Version vom 25 November 2015

§1 Geltungsbereich
Die nachfolgenden AGB gelten für die Bestellung und Zusendung von Produkten, die online im Internet über www.schamanische-werkstatt.at (nachfolgend Verkäufer genannt) bestellt werden. Im Rahmen dieser Leistungen gelten ausschließlich die nachfolgenden AGB.

§2 Vertragsabschluß
Alle Angebote des Verkäufers sind freibleibend. Der Vertrag zwischen dem Kunden und dem Verkäufer kommt durch einen Auftrag des Kunden und dessen Annahme durch den Verkäufer zu stande. Der Auftrag des Kunden erfolgt entweder online durch Ausfüllen des im Internet durch den Verkäufer bereitgestellten Bestellformulars, per Fax oder telefonisch. Der Verkäufer nimmt den Auftrag an durch Zusendung einer Bestätigung per E-Mail an den Kunden oder durch Lieferung der bestellten Waren.

§3 Eigentumsvorbehalt
Der Verkäufer behält sich das Eigentum an der gekauften Ware vor, bis der Kunde den Kaufpreis für die Ware beglichen hat.

§4 Rücktrittsrecht
Dem Kunden wird im Rahmen des Fernabsatzgesetzes das Recht eingeräumt, innerhalb von sieben Werktagen (Samstag zählt nicht) ab Einlangen der Ware beim Kunden vom Vertrag zurückzutreten. Der Widerruf muss schriftlich, per e-mail, FAX, Brief oder durch Rücksendung der Ware erfolgen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung der Rücktrittserklärung. Einer Begründung bedarf der Rücktritt nicht.

Das Rücktrittsrecht berechtigt nur unbenützte und original verpackte Waren rückzusenden. Von dem Rückgaberecht ausgeschlossen sind Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt wurden, sowie Sonderbestellungen. Wird die Ware durch den Kunden oder eine ihm zuzurechnende Person schuldhaft zerstört, beschädigt oder durch Benutzung in ihrem Wert gemindert, so hat der Kunde den Wert der Ware oder die Wertminderung zu ersetzen.

Mit der fristgerechten Ausübung des Rücktrittsrechtes wird der Vertrag aufgelöst und der Kunde verpflichtet sich innerhalb von zwei Wochen die gelieferte Ware (wenn der Rücktritt nicht bereits durch Rücksendung ausgeübt wurde) postgerecht verpackt zurück zu senden an:

Roger Staub
Schamanische Werkstatt
Auweg 1
A-4844 Regau
Österreich

Die Rücksendung ist ausreichend zu frankieren, es sei denn, die gelieferte Ware entsprach nicht der bestellten. Bereits geleistete Zahlungen werden vom Verkäufer innerhalb von 30 Tagen ab Eingang der Rücksendung dem Kunden per Überweisung zurückerstattet oder gutgeschrieben.

§5 Lieferung
Die Lieferung der bestellten Ware erfolgt innerhalb Österreichs, der EU, und der Schweiz.
Sollte der Verkäufer nach Vertragsabschluß feststellen, dass die bestellte Ware nicht mehr verfügbar ist oder aus anderen Gründen nicht geliefert werden kann, kann der Verkäufer entweder eine in Qualität und Preis gleichwertige Ware anbieten oder vom Vertrag zurücktreten.

§6 Zahlung/Versandkosten
Bei der Bestellung ist die entsprechende Zahlungsart zu wählen.
Bei Zahlungsart "Vorauszahlung" fallen neben den Waren- und Versandkosten keine zusätzlichen Kosten an.Die bestellten Waren werden mit Postversand verschickt. Die Versandkostenpauschale innerhalb Österreichs beträgt € 10,00, EU und Schweiz € 15,00.
Sollten zwischen Besteller und Verkäufer Sondervereinbarungen bezüglich Bezahlung getroffen werden, bleiben die Waren bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des Verkäufers.

§7 Datenschutz
Sie stimmen der Speicherung, Verarbeitung und Nutzung der uns im Rahmen des Bestellvorgangs überlassenen Daten für vertragliche Zwecke und auf Grundlage der Datenschutzbestimmungen ausdrücklich zu.

§8 Mängelkontrolle der gelieferten Ware
Sollten Sie Beschädigungen an der Transportverpackung feststellen, ist zum Zeitpunkt der Übernahme der Sendung, sofort beim Zusteller (Post, Paketdienst) zu reklamieren. Die Ware ist nach der Lieferung unverzüglich zu kontrollieren. Dabei festgestellte Mängel sind unverzüglich, spätestens aber innerhalb von 7 Tagen nach Lieferung unter Bekanntgabe von Art und Umfang des Mangels dem Shop-Betreiber bekannt zugeben. Verdeckte Mängel sind unverzüglich nach ihrer Entdeckung zu rügen. Wird eine Mängelrüge nicht oder nicht rechtzeitig erhoben, so gilt die Ware als genehmigt. Die Geltendmachung von Gewährleistungs- oder Schadensersatzansprüchen, sowie das Recht auf Irrtumsanfechtung, aufgrund von Mängeln, ist in diesen Fällen ausgeschlossen.
Das Vorliegen eines Mangels berechtigt den Käufer (Auftraggeber) nicht, den Mangel selbst oder durch Dritte beheben zu lassen, sondern es ist dem Shop-Betreiber (Auftragnehmer) vorher Gelegenheit zur Verbesserung innerhalb angemessener Frist zu geben.

§9 Gewährleistung
Die Gewährleistungsfrist beträgt für bewegliche Sachen 24 Monate. Ist der Mangel behebbar, erfolgt die Gewährleistung durch kostenlose Behebung der nachgewiesenen Mängel in angemessener Frist. Die Behebung kann nach unserer Wahl jedenfalls auch durch Zusendung einer einwandfreien Ware in angemessener Frist erfolgen. Der beanstandete Teil ist zuvor an uns zu retournieren. Der Anspruch auf Preisminderung ist in allen Fällen ausgeschlossen.

§10 Druck und Tippfehler
Wir behalten uns das Recht auf Rücknahme des Angebots bei Druck- und Tippfehlern vor.

§11 Preise
Alle Preise in unserem Online-Shop verstehen sich in Euro, exklusive aller mit den Versand entstehenden Spesen.

Vöcklabruck, 25 November 2015